Hitze - Kann sich Frankfurts Grün von diesem Sommer erholen?

Montag, 15.10.2018

Heißer Sommer, braune Wiesen. Und Jungbäume, die zu leiden hatten. Jetzt hofft das Grünflächenamt darauf, dass sich die Natur regeneriert. Erst im Frühjahr soll gegebenenfalls nachgesät und -gepflanzt werden.

Quelle: www.die-gruene-stadt.de



Förderung der Stadt Köln: Grüne Fassaden und Hinterhöfe für besseres Klima

Montag, 15.10.2018

Köln - Die Stadt soll grüner werden. So hat es der Rat der Stadt beschlossen und so wird es ab sofort umgesetzt. „Grün hoch 3 Dächer, Fassaden, Höfe“ nennt sich das Programm etwas sperrig, das die Verwaltung zusammen mit den Stadtentwässerungsbetrieben (Steb) umsetzt. Damit es auf den Dächern und an den Fassaden grünt und blüht, hat die Stadt drei Millionen Euro bereitgestellt. Mit 20.000 Euro kann jeder Immobilienbesitzer unterstützt werden, der sein Dach oder seine Fassade begrünen will. Möglich sind auch Umgestaltungen von versiegelten Hinterhöfen.

Quelle: www.die-gruene-stadt.de



 

1 - Es wird Seite 1 von 1 angezeigt